Videokurs Reisevorbereitung Russland erleben

Onlinekurs zur Russland Reise Vorbereitung

Was macht Russische Frauen so schön?

Russisches Model lehnt an einer Wand

 

Nicht umsonst zählen Russinnen zu den schönsten Frauen weltweit

Russische Frauen gelten als ganz besonders schön – für viele sind Russinnen sogar die schönsten Frauen auf der ganzen Welt. Auch wenn Schönheit noch immer im Auge des Betrachters liegt und letztendlich Geschmacksache ist, lässt sich eines nicht bestreiten: Russinnen fallen allein durch ihr äußeres Erscheinungsbild auf.
Sie werden häufig als besonders gepflegt wahrgenommen und überzeugen durch eine makellose Optik. Was das Aussehen der Russinnen auszeichnet und was genau die Frauen so schön aussehen lässt, lässt sich jedoch nicht so einfach benennen. Immerhin sind es viele Faktoren, die hier zusammenspielen. Einige davon können sogar deutsche Frauen und auch alle anderen natürlich auch für sich ausnutzen und damit ihr Wohlbefinden maßgeblich steigern.

Ungeschminkt zu sein, ist für Russinnen häufig ein No Go

Ungeschminkt aus dem Haus zu gehen, kommt für russische Frauen nicht unbedingt in Russische Schönheit mit Permanent make upFrage. Während deutsche Frauen gerne ungeschminkt sind und häufig auch ohne Make Up zur Arbeit oder zum Einkaufen gehen, ist das für Russinnen oft undenkbar. Immerhin gehört ein makelloses Make Up für sie fest zu einem gepflegten Äußeren dazu und ist daher unverzichtbar. Damit das Make Up auch beim Sport oder auf dem Spielplatz perfekt sitzt und sich auch nach einem anstrengenden Arbeitstag nicht verabschiedet, greifen Russinnen besonders gerne zu Permanent Make Up. Verlaufene Wimperntusche, fleckiges Rouge und abgetragener Lippenstift gehören auf diese Weise der Vergangenheit an. Ein Permanent Make Up sorgt für ein dauerhaft makelloses Aussehen in jeder Lebenslage und wird daher besonders von Russinnen wertgeschätzt. Regelmäßig zum Friseur und Fitnessstudio oder ins Nagelstudio oder Solarium zu gehen, gehört ebenso zu den Gewohnheiten russischer Frauen, wie das Achten auf die Ernährung. Immerhin wissen die Russinnen ihren Körper optimal in Szene zu setzen und auf sich und ihre Gesundheit Wert zu legen.

Eine elegante Garderobe darf auch im Alltag nicht fehlen

Wer so ein perfektes äußeres Erscheinungsbild hegt, der legt in der Regel nicht nur Wert auf sein Make Up, sondern auch auf seine Kleidung. Auch wenn einige Aussagen klischeebehaftet sein sollten, wird russischen Frauen unter anderem ein hohes Modebewusstsein nachgesagt – zumindest, wenn es um die jüngeren Generationen geht. Während deutsche Frauen häufig zu praktischer Alltagskleidung greifen, die bequem und langlebig ist, darf es bei den Russinnen gerne etwas gewagter zugehen. Knappe Miniröcke, enge Kleider, High Heels und Blusen mit viel Ausschnitt zählen dazu genauso wie Kleidungsstücke, die deutlich weniger Haut zeigen, dennoch aus den Onlineshops und Boutiquen der Welt aktuell nicht mehr wegzudenken sind. Praktisch muss es hier meist weniger zugehen.  

modisch gekleidete russische frau

Zwar ist das Kaufen von immer wieder neuer Kleidung nicht unbedingt nachhaltig und umweltbewusst, verleiht den Trägerinnen dafür aber eine einwandfreie Garderobe, die für jede Gelegenheit und jeden Anlass genau das passende Outfit bietet. Kein Wunder, dass es da gerne etwas mehr sein darf: Russinnen haben tendenziell eine weitaus üppigere Garderobe, als die durchschnittliche deutsche Frau. Zwar brächte es nicht unbedingt so viele Kleidungsstücke, dafür genießen Russinnen jedoch täglich die Qual der Wahl, wenn es darum geht, sich anzukleiden und sich für den bevorstehenden Tag zurechtzumachen. Das bringt russische Frauen jedoch nicht unbedingt dazu, bei schlechtem Wetter zwangsläufig zu Gummistiefeln und unförmiger Jacke zu greifen. Absätze und leichte Stoffe sind hier trotzdem kein seltener Anblick – immerhin sollte das Aussehen nicht zwangsläufig unter dem russischen Mistwetter leiden müssen, wenn es denn einmal soweit ist. Dass stylische und elegante Outfits nicht unbedingt besonderen Anlässen vorbehalten ist, beweisen Russinnen dabei jeden Tag aufs Neue: Edle Kleider und Röcke, hohe Schuhe, teure Stoffe und markante Schnitte sowie Farben finden sich fest in der Alltagsgarderobe russischer Damen. Immerhin sind die schönen Kleidungsstücke viel zu schade, um sie im Schrank versauern zu lassen, bis sie beim nächsten Anlass womöglich nicht mehr passen. Was neu gekauft wird, will schließlich auch direkt getragen werden. Ob beim Einkaufen, beim sonntäglichen Spaziergang, zur Arbeit oder während einer Shoppingtour mit der besten Freundin: Gelegenheiten, um ihre modischen Outfits auszuführen, gibt es für die Russinnen schließlich genug. Auch wenn die Outfits der Russinnen als besonders modisch gelten, unterscheiden sie sich häufig dennoch maßgeblich von denen deutscher Frauen: Der Fokus liegt hierbei auf Eleganz.

Russische Frauen lassen sich nicht mit deutschen Frauen vergleichen

trditionell russisch geschminkte frau

Während deutsche Frauen gerne zu löchrigen Jeans greifen, wie sie derzeit im Trend sind, schlabberige Oversized-Pullover mit Schlaghosen kombinieren und gerne zu flachen Sneakern greifen, wenn sie lange unterwegs sind, kommt das für die Russinnen oft nicht in Frage. Löchrige Hosen, abgewetzte Turnschuhe oder ausgefranste Pullover, die sich nicht perfekt an den Körper schmiegen, sind hier nur selten zu sehen. Immerhin sollte Mode im Idealfall so konzipiert sein, dass sie die Vorzüge des eigenen Körpers perfekt in Szene setzt und nichts versteckt, was nicht versteckt werden sollte. Weibliche Vorzüge unter XXL-Oberteilen und weiten Hosen zu verstecken, käme für die meisten Russinnen also nicht in Frage – auch wenn entsprechende Kleidungsstücke gerade in Mode sein sollten. Spätestens hier hört das Modebewusstsein der Russinnen jedoch auf. Immerhin gibt es genügend Outfits, die nicht nur modern sind, sondern auch die eigene Figur in Szene setzen und elegant und zeitlos wirken und damit auch für ein mondänes Aussehen sorgen. Genau das mögen Russinnen häufig besonders gerne. Teure Marken und Stoffe, Designer-Accessoires und Luxusartikel sind kein seltener Anblick in den Kleiderschränken russischer Damen. Geld über viele Jahre zu sparen – besonders dann, wenn noch nicht einmal ein konkreter Wunsch besteht, für den gespart wird – gehört nicht unbedingt zu den Vorlieben der Frauen. Wenn Geld da ist, dann wird es auch ausgegeben – gerne auch für teure Produkte, denen man den Preis ansieht. Das sind es sich die russischen Frauen wert.

 

Auch Genetik und Klima spielen bei der Schönheit eine Rolle

Nicht nur allein die Optik ist es, die Russinnen ihre besondere Schönheit verleiht, die sie von Frauen anderer Länder so abhebt und dazu führt, dass sie im Gedächtnis bleiben. 

symbol russischer schönheit

Auch die Genetik spielt hier eine große Rolle. Große Augen, ein rundes Gesicht und eine Stupsnase gelten in vielen Ländern der Welt als Schönheitsideal – und sind alles Attribute, mit denen Russinnen häufig gesegnet sind. Doch auch das Klima trägt einen Teil dazu bei. Während Sonnenlicht nachgewiesenermaßen zu einer schnelleren Hautalterung führt, wirkt sich das Klima in Russland positiv auf den Teint der dort lebenden Menschen aus. Kühle Temperaturen und vergleichsweise wenige Sonnenstunden heben zwar nicht unbedingt die Laune, wirken sich dafür aber optimal auf die Haut aus, die so weniger zu Faltenbildung neigt. Auch die Haare profitieren dadurch. Während zu viel Sonne und Wärme Haare schnell austrocknen lässt, sind kühlere Temperaturen hier weitaus besser.

Nicht zuletzt gelten russische Frauen als besonders ehrgeizig und zielstrebig. Das bezieht sich dabei nicht nur auf ihre Karriere, sondern auch auf die Partnerwahl. Russische Frauen neigen häufig dazu, im Wettbewerb miteinander zu stehen und die Nase vorn zu haben, wenn es darum geht, einen attraktiven und begehrten Mann zu ergattern. Dazu haben sie auch gute Gründe: Immerhin herrscht in Russland ein Überschuss an Frauen, so dass Frauen hier häufig um den Mann kämpfen – anders, wie es in vielen Kulturen üblich ist. Einen Partner zu haben, ist dabei essenziell wichtig für Russinnen. Immerhin ist der Wunsch nach einem passenden Mann groß. Zu heiraten, sich ein gemeinsames Leben aufzubauen und eine Familie zu gründen, ist für russische Frauen immerhin genauso erstrebenswert, wie für die Deutschen. Kein Wunder also, dass es hierbei zwangsläufig notwendig ist, sich gegen Konkurrentinnen durchzusetzen – sowohl mit einem guten Aussehen, als auch mit einem starken Charakter und einem erinnerungswürdigen Auftritt.

 

Kein Highlight mehr verpassen und immer direkt informiert werden!

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ich helfe Dir bei der Vorbereitung & Durchführung

Deiner Russland Reise

Russland Reise Support Angebot Bundle
Cookie Consent mit Real Cookie Banner