So feiert man in Russland Geburtstag [Einblick in die russische Kultur]
2

So feiert man in Russland Geburtstag [Einblick in die russische Kultur]

Wie ein Geburtstag gefeiert wird, ist von Land zu Land verschieden. Die Traditionen unterscheiden sich teilweise sehr, Geschenke gibt es aber immer und auch ein Geburtstagslied darf natürlich nicht fehlen. Wie ist es nun aber in Russland?

Ich durfte vor kurzem an meiner ersten Geburtstagsfeier in Russland teilnehmen und ​berichte​ Dir, wie es genau abgelaufen ist und ​welche Unterschiede es im Vergleich zu Deutschland ​gibt.

1) Geburtstag feiern in Russland

Dasha, eine gute Freundin meiner Frau Xenia, feierte in Irkutsk Geburtstag. Die Gäste waren alle etwa in unserem Alter und wir wurden sehr herzlich von allen empfangen.

Mir als einzigem Deutschen unter Russen gebührte natürlich besondere Aufmerksamkeit. Ich fand mich direkt in zahlreichen Gesprächen wieder und konnte meine Russisch-Kenntnisse vorführen.

​Dies lief auch ziemlich gut und nach dem ein oder anderen Bier konnte ich mich fast nicht mehr bremsen. Die Männer waren sehr an Deutschland und der deutschen Kultur ​interessiert und löcherten mich mit Fragen.

Deutsche Autos, ​deutsches Essen und natürlich Fußball. Leider konnten sie mit meinem Lieblingsverein, dem VfB Stuttgart, eher wenig anfangen und waren entweder Bayern München oder Dortmund Fans​. Diese Banausen. ​

Gäste am Tisch bei einer Geburtstagsfeier in Russland

​Es gab selbstverständlich auch ​Lob für das deutsche Bier und die Frage, was ich denn vom russischen Bier halten würde. Gar nicht schlecht eigentlich. Ich habe mich während dem Geburtstag auch an eben jenes russische Bier gehalten und in weiser Voraussicht, den Wodka und Samagon (selbstgebrannter Schnaps) ​so gut es ging gemieden.

Alle waren unglaublich nett ​und trotz der kleinen Sprachbarriere immer wieder ​an einem Gespräch interessiert. ​Oleg, ein Freund von Dasha, sprach auch einige Wörter Deutsch und ​ganz gutes Englisch.

Er konnte so immer helfen, wenn die Gespräche auf Russisch ein bisschen festgefahren waren. Lustigerwei​se hat ​Oleg Deutsch über die Lieder von Rammstein gelernt​ und das gar nicht mal schlecht.

​Xenia musste so auch nicht ständig meine Übersetzerin spielen und konnte den Abend mit Ihren Freunden genießen. ​Zudem hat auch die Google Übersetzer App auf beiden Seiten ​immer wieder weitergeholfen.

1.1) Das Geburtstagsessen

​Der Tisch ​war mit Essen voll beladen und es gab wirklich alles was das Herz begehrt. Auch auf mich als Vegetarier wurde ​geachtet. Neben zahlreichen Salaten gab es ​Fleisch- und Fischgerichte, Gemüse, Wurst, Käse und Brot. Zum Trinken gab es Bier, antialkoholische Getränke, Wodka und Samagon​.

Ich muss wahrscheinlich nicht erwähnen, dass ich während meiner 10-tägigen Reise das ein oder andere zusätzliche Kilo mit nach Hause gebracht habe.

1.2) Die Glückwünsche

​Dieser Teil hat mir besonders gut gefallen. In Russland wird nämlich nicht nur kurz von jedem "Alles Gute zum Geburtstag" gewünscht, sondern es ist fast schon eine Zeremonie.

Während ​dem Essen steh​t immer wieder ein anderer Gast auf und ​spricht einen Toast auf das Geburtstagskind. ​Der Gast spricht über die gemeinsame Verbindung​, besondere Erlebnisse ​und richtet viele nette Worte an d​en Jubilar. 

Gruppenbild bei einer Geburtstagsfeier in Russland

Es ist viel persönlicher, als ich das in Deutschland sonst erlebt habe. Freundschaften und die Familie sind in Russland ​sehr wichtig​ und werden auf diesem Wege weiter gepflegt.

​Bei einem Kindergeburtstag wird in Russland übrigens nicht "Happy Birthday" gesungen, sondern ein Liedchen vom Krokodil Genij (Песенка Крокодила Гены). Es kommt aus der bekannten Fernsehsendung Cheburaschka (Чебурашка) und ist unter russischen Kindern sehr beliebt.

1.3) Die Geschenke

​Die Geschenke ​werden, wie in Deutschland ​ebenfalls üblich, auf einem Tisch gesammelt. Die Geschenkübergabe erfolgt normalerweise direkt bei der Begrüßung, ode​r im Anschluss an d​ie Ansprache des jeweiligen Gastes​.

Hier ​verhält es sich also ähnlich, wie bei einem Geburtstag in Deutschland.

2) Unterschiede im Vergleich zu Deutschland

​Im Vergleich zu einem Geburtstag in Deutschland, gibt es bei einer russischen Geburtstagsfeier doch die ein oder anderen Unterschiede​ bzw. Besonderheiten.

2.1) Besonderheiten und Aberglaube

In der russischen Gesellschaft gibt es noch viele Traditionen und Aberglauben, die auch vor einer Geburtstagsfeier nicht halt machen.

Es soll wohl noch üblich sein, dass ältere Gäste das Geburtstagskind an den Ohren ziehen. Somit stellen Sie sicher, dass es sich noch im Wachstum befindet. Das habe ich persönlich noch nicht erlebt, allerdings waren die ​Teilnehmer bei Dashas Geburtstagsfeier auch alle im selben Alter.

Wie bereits oben angesprochen, wird in Russland die Tradition gepflegt, dass jeder Gast einen kleinen Toast auf das Geburtstagskind gibt und dabei ein paar nette Worte verliert.

Selfie Gruppenbild bei einer Geburtstagsfeier in Russland

Das gleiche gilt auch bei einem Glückwunschtext per WhatsApp, SMS oder Email. Das Geburtstagskind erwartet von Dir keinen Einzeiler, sondern einen längeren und persönlichen Text.

Ein einfaches "Alles Gute" wird ​eher als unhöflich gesehen, wobei hier auch der Beziehungsstatus eine Rolle spielt. Als Nicht-Muttersprachler wird Dir auf jeden Fall auch ein kurzer Glückwunsch-Text nicht krumm genommen.

​2.2) Ehrung der Eltern des Geburtstagskindes​

Die Eltern des Geburtstagskindes spielen in Russland ebenfalls eine gewichtige Rolle. Es ist nicht unüblich, dass auch die Mutter ​an diesem Tag mit Blumen beschenkt wird. 

Zudem wird während der Feier auch speziell auf die Eltern des Geburtstagskindes angestoßen. In der russischen Kultur ist Respekt gegenüber den Eltern sehr wichtig und wird vorausgesetzt.​

​2.3) Das solltest Du besser vermeiden

Du solltest einem Russen oder einer Russin nie vorab zum Geburtstag gratulieren. In Russland wird das als schlechtes Omen aufgefasst und sorgt in den Köpfen für Unglück.

​Zudem musst Du bei einem Blumengeschenk zwingend darauf achten, dass Du eine ungerade Anzahl an Blumen schenk​st. Eine gerade Anzahl wird nämlich nur bei einer Beerdigung ​überreicht.

​3) So gratulier​st Du auf Russisch

Wenn Du russische Freunde hast und ihnen ​zum Geburtstag gratulieren willst, ​habe ich für Dich noch ​​ein paar Glückwünsche [inkl. Audio] zusammengestellt. ​

Wenn Du an der russischen Sprache interessiert bist, oder Dich auf Deine Russland Reise vorbereiten willst, habe ich für Dich auch noch ​weitere russische Wörter und Sätze​.

Я поздравляю c днём рождения!

[ja pasdrawl​aju ​s dn​jom raschd​enja]

Ich gratuliere zum Geburtstag!

Im​ Russischen wird das "Ich" ​in diesem Fall eigentlich ​nicht mitgesprochen. Daraus wird dann:

​Поздравляю c днём рождения!

[pasdrawl​aju ​s dn​jom raschd​enja]

Ich gratuliere zum Geburtstag!

С днём рождения!

[​s dn​jom raschd​enja]

Alles Gute zum Geburtstag!

​Поздравляю!

[​pasdrawl​aju]

Alles Gute​! (von mir)

​Поздравляем!

[​​pasdrawl​ajem]

Alles Gute​! (von uns)

Was denkst Du über die Geburtstagstraditionen in Russland? Hast Du selbst schon einmal einen russischen Geburtstag erlebt?

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen 2 Kommentare