Videokurs Reisevorbereitung Russland erleben

Onlinekurs zur Russland Reise Vorbereitung

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(234, 127, 49)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Jetzt mehr erfahren

Top 10 Aktivitäten in Moskau [Kultur, Adrenalin & Sowjetzeit]

Moskau Aktivitäten Bootstour auf der Moskwa

Moskau als Hauptstadt Russlands bietet Dir sehr viele Aktivitäten an. Neben einer Bootsfahrt auf der Moskwa oder dem Besuch des Bolschoi Theaters, gibt es aber auch zahlreiche spannende Aktivitäten, die Dir wahrscheinlich noch gänzlich unbekannt sind.

Darunter z.B. eine unterirdische Führung im geheimen sowjetischen Bunker-42, adrenalinhaltige Quest Escape Games oder das Schießen mit einer Kalaschnikow aka AK-47. Auch eine Tour durch die sowjetischen Bereiche der Stadt ist bestimmt ein einmaliges Erlebnis.

Schau Dir jetzt gleich meine Top 10 Aktivitäten in Moskau an und lasse Dich für eine kommende Moskau Reise inspirieren. Es ist sicher etwas Interessantes und Passendes für Dich dabei!

1) Wie komme ich nach Moskau?

Nach Moskau gibt es Direktflüge von Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Genf, Hamburg, Hannover, Köln-Bonn, Leipzig, München, Stuttgart, Wien und Zürich.

Damit Du für Deine Reise startklar bist, zeige ich Dir auch, wie Du günstige Flüge nach Moskau findest, Dein Visum für Russland beantragst und Deine Auslandskrankenversicherung buchst.

2) Das sind die Top Aktivitäten in Moskau

2.1) Bootstour auf der Moskwa

Fluss Moswka mit Boot und Skyline von Moskau City im Hintergrund

Der Fluss Moskwa zieht sich mitten durch Moskau und deshalb bietet sich natürlich eine Bootstour an. So kannst Du die russische Hauptstadt vom Wasser aus beobachten und noch einmal ganz neu entdecken. Du siehst die mächtigen Kreml-Mauern und die prachtvollen Kuppeln der Kathedralen, Kirchen und Klöster Moskaus.

Auch das Denkmal von Peter dem Großen, den Sessellift vom Luschniki Stadion hinauf zu den Sperlingsbergen und natürlich das riesige Gebäude der Lomonossow Universität kannst Du so näher in Augenschein nehmen.

Es gibt einige Anlegestellen, von denen Du die Bootsfahrt starten kannst. Eine befindet sich nicht weit vom Roten Platz und dem Kreml am Park "Zarjadje". Die Andere befindet sich neben dem Kiewer Bahnhof. Die Boote fahren alle 30 Minuten, von 11.00 bis 20.00 Uhr.

Eine Fahrt dauert für gewöhnlich rund 2 Stunden, hängt aber stark von der gebuchten Route ab. Es gibt nämlich 14 verschiedene Varianten. Die Boote haben dabei interessante Namen wie "Traum", "Fortuna", "Romantik", "Glück" oder "Flusspalast". Du kannst sogar mit der modernen Yacht "Palma de Sotchi" fahren.

Je nach Boot gibt es auch ein Restaurant an Bord und je nach Tour Mittag- oder Abendessen. Die Tickets kosten zwischen 400 Rubel und 2.000 Rubel (ca. 6 - 28,50 €). Diese kannst Du direkt an der Kasse bei der Anlegestelle kaufen oder vorab online über Get Your Guide buchen. Dadurch kann sich der Ticketpreis erhöhen.

2.2) Ballett oder Oper im Bolschoi Theater

Parkanlage vor dem Bolschoi-Theater

Das Bolschoi Theater in Moskau ist das Symbol für das Russische Ballett und mit das berühmteste Theater auf der ganzen Welt. Hier kannst Du Tanzkunst auf allerhöchstem Niveau erleben und in die russische Geschichte und Kultur eintauchen.

Einen Besuch im Bolschoi solltest Du für Deine Moskau Reise unbedingt einplanen. Du kannst hier aber nicht nur Ballett Vorführungen, sondern auch Theater und Opern ansehen bzw. anhören. Schau einfach mal auf die offizielle Internetseite, welche Vorstellungen es gerade gibt. Hier findest Du dann auch die Ticketpreise.

Als Vorgeschmack kannst Du die Vorführungen des Bolschoi Theaters auch immer wieder live in Deinem lokalen Kino oder auf dem eigenen YouTube Kanal anschauen.

Das Theater entstand in den Zarenzeiten, während der Regentschaft von Zarin Katharina der II. Das Gebäude selbst ist das Etalon der klassischen Architektur in Russland. Der prachtvolle Innenraum und die Bühne werden Dich bestimmt faszinieren.

Die bekanntesten und beliebtesten Theater- und Ballettaufführungen sind "Aschenputtel", "Schwanensee", "Romeo und Julia", "Don Quijote" und "Nussknacker". Die höchste Qualität der Tänzer und die Musik der berühmten sowjetischen Komponisten, heben das Russische Ballett auf Weltklasse Niveau.

Das Bolschoi Theater befindet sich mitten im Stadtzentrum von Moskau auf dem Teatralnaja Platz. Die genaue Adresse ist Teatralnaja Platz 1. Die Metrostationen "Teatralnaja" und "Okhotny Rjad" sind ganz in der Nähe.

2.3) Bunker 42 Tour

Bunker-42 in Moskau

Der Bunker-42 ist ein ganz spezieller Ort, der 65 Meter tief unter der Erde liegt. 1954 wurde er fertiggestellt und diente als Rückzugsort für Stalin und die sowjetische Verwaltung bei einem möglichen Atomkrieg. Der Bunker hatte den Codenamen "Objekt 02" und liegt im Taganka Bezirk in Kreml Nähe.

Außerdem befand sich hier auch ein Kommunikationsbereich, um so Kontakt mit der Außenwelt und militärischen Bereichen des Landes halten zu können. Heute ist der Bunker für die Öffentlichkeit freigegeben und als eine Art Museum ausgebaut.

Du kannst ihn besuchen und noch mehr über die Geschichte des Kalten Krieges erfahren. Auf der riesigen unterirdischen Fläche findest Du eine interessante Architektur und Einrichtung vor. Zudem kannst Du das Museum des Kalten Krieges, Quest Escape Räume und Ausstellungen besuchen.

Hier gibt es auch Konferenzsäle für Veranstaltungen oder Konzerte und sogar ein Restaurant. Das "Bunker-GO-42" ist das tiefste Restaurant in Russland und bietet Dir eine ganz spezielle Atmosphäre. Die leckeren russischen und sowjetischen Gerichte auf der Speisekarte, wurden damals schon für die sowjetischen Verwaltungsmitglieder gekocht.

Der Bunker-42 befindet sich in der 5-j Kotelnicheski Pereulok 11 (5-й Котельнический переулок, 11). Die Metrostation "Taganskaya" liegt direkt daneben und ermöglicht Dir so eine schnelle Anfahrt.

Im Bunker-42 kannst Du Führungen zu verschiedenen Themen buchen. Zudem hast Du auch die Möglichkeit einen Quest zu machen. Die Preise für die Führungen starten bei 2.000 Rubel pro Person (ca. 28,50 €) und können je nach Tour und Umfang sogar bis zu 35.000 Rubel (ca. 500 €) pro Person betragen. Die Führungen dauern rund 1,5 Stunden, können aber auch deutlich länger sein.

Du kannst über Get Your Guide auch ganz unkompliziert im Voraus Deine Tour durch den Bunker-42 buchen.

2.4) Metrotour

Komsomolskaya Metrostation in Moskau

Die Metrostationen in Moskau zählen ganz sicher zu den Schönsten der Welt. Jede Station ist anders, aber immer üppig dekoriert und wunderschön gestaltet. Viele Stationen sind mit Säulen, Marmor, Mosaiken, Denkmälern und anderen Kunstwerken dekoriert.

Die schönsten Metrostationen in Moskau habe ich Dir bereits in einem anderen Artikel zusammengefasst. Dazu gehören Komsomolskaya, Prospekt Mira, Novoslobodskaya, Kiyevskaya, Park Kultury, Taganskaya, Vorobyovy Gory, Ploshchad Revolyutsii, Mayakovskaya, Dostoevskaya und Maryina Roshcha.

Du kannst die Metrostationen ganz einfach auf eigene Faust besuchen. Dazu musst Du nämlich nur ein Ticket oder eine Münze für eine Metrofahrt kaufen und kannst dann so viele Stationen wie Du willst besuchen.

Ein Ticket kostet 57 Rubel (ca. 0,82 €). Es wird erst entwertet, wenn Du eine Station durch den Ausgang an der Oberfläche verlässt. Du kannst während der Fahrt jederzeit umsteigen oder länger an einer Station verweilen. Es gibt also kein Zeitlimit für diese eine Fahrt.

Eine weiter Option ist die geführte Moskau Metrotour. Hier hast Du einen Guide und erfährst noch mehr über die Geschichte der Moskauer Metro und Legenden über die einzelnen Stationen. Wenn Dir das wichtig ist, empfehle ich Dir eine Tour über Get Your Guide zu buchen.

2.5) Essen im Dunkeln

Das "Restaurant in Dunkelheit" bietet Dir ein außergewöhnliches Erlebnis an. Hier kannst Du nämlich in kompletter Dunkelheit essen. Da Dein Sehsinn in diesem Fall nicht zu gebrauchen ist, musst Du Dich voll auf Deinen Hör-, Geschmacks-, Geruchs- und Tastsinn verlassen.

Das Restaurant bietet Dir verschiedene Überraschungsgerichte an. Es gibt das weiße Menü (Gerichte aus Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel und Fleisch), das rote Menü (Gerichte aus Geflügel und Fleisch), das blaue Menü (Gerichte aus Fisch und Meeresfrüchten), oder das grüne Menü (vegetarische Gerichte).

Je nach dem wie viele Gänge Du wählst, liegen die Preise zwischen 1.600 und 2.400 Rubel (ca. 23 - 34 €). Es gibt auch ein VIP Überraschungsmenü, das bei 3.800 Rubel (ca. 54 €) liegt. Neben dem Essen beinhaltet jedes Menü auch ein ein alkoholisches Getränk, ein alkoholfreies Getränk und Tee oder Kaffee.

Das Restaurant bietet Dir eine Wein- und Cocktail-Karte und am Abend gibt es Live-Musik. Bei Orientierungsproblemen oder Fragen hilft Dir Dein Kellner gerne weiter. Das ist sicher eine sehr spannende und neue Erfahrung, die Du nicht so schnell vergessen wirst.

Die Adresse des Restaurants ist Oktjabrskaja Strasse 2 bei der Metrostation "Dostojewskaya". Noch mehr Infos findest Du auf der offiziellen Internetseite (sogar auf Deutsch). Hier kannst Du auch direkt einen Tisch reservieren.

2.6) Kosmonautenmuseum

Denkmal für die Eroberer des Weltalls

Russland hat zu Zeiten der Sowjetunion große Fortschritte in der Raumfahrten gemacht und war hier in einem ständigen Wettbewerb mit den USA. Weltbekannt sind die Kosmonauten Juri Gagarin, Walentina Tereschkowa und Pawel Popowitsch. Ebenso die zwei Hunde Belka und Strelka, die als erste Hunde die Erde umkreisten.

Jedes Kind und jeder Schüler in der Sowjetunion träumte davon, als Erwachsener ein Kosmonaut zu werden! Heute ist es natürlich nicht mehr so extrem. Trotzdem sind die russischen Menschen immer noch sehr stolz auf die damaligen Errungenschaften.

Die Idee für ein Kosmonautenmuseum hatte der sowjetische Raketen-Ingenieur Sergej Korolew. Es wurde dann am 10. April 1981 zum 20-jährigen Jubiläum des Raumfluges von Juri Gagarin eröffnet. Das Museum befindet sich auf dem WDNKh-Ausstellungsgelände in der Kosmonauten-Allee (Prospekt Mira 111).

Das Museum liegt im unteren Bereich des Denkmals für die Eroberer des Weltalls, welches einer startenden Rakete nachempfunden und wirklich beeindruckend ist. Das Kosmonautenmuseum liegt damit unter der Erde und beherbergt hier auf einer Fläche von 8.400 m² über 99.000 Exponate.

Im Museum findest Du Beispiele der Raketentechnik und auch private Gegenstände der Kosmonauten, wie z.B. Anzüge, Dokumente, Numismatik und Briefmarken. Die Ausstellungen sind unter anderem folgenden Themen gewidmet:

"Geschichte und Kultur der Weltall-Epoche", "Kosmonautik für die Menschheit", "Die Erforschung des Mondes und der Planeten des Sonnensystems", "Internationale Partnerschaft im Weltraum" und "Die Schöpfer der Kosmos-Ära".

Metrostation VDNKh mit dem Ostankino Fernsehturm und dem Denkmal der Eroberer des Weltalls

Jährlich besuchen das Kosmonautenmuseum rund 700.000 Menschen. Das Eintrittsticket kostet 300 Rubel (ca. 4,50 €). Foto- oder Videoaufnahme kosten zudem 230 Rubel (ca. 3,50 €). Das Kosmonautenmuseum ist täglich (außer Montag) von 10.00 - 19.00 Uhr geöffnet. Am Donnerstag sogar von 10.00 - 21.00 Uhr.

Zum Museum kommst Du ganz einfach über die Metrostation WDNKh (ВДНХ). Diese liegt direkt am Museum (siehe Bild oben) und Du kannst es so direkt zu Fuß erreichen. Das Museum-Haus des Raketen-Ingenieurs Sergej Korolew gehört als Filiale ebenfalls zum Kosmonautenmuseum. Der Eintritt kostet 250 Rubel (ca. 3,50 €).

Über Get Your Guide kannst Du auch eine geführte Tour durch das Kosmonautenmuseum buchen. So erfährst Du noch viele weitere spannende Details zur russischen Raumfahrt und den Ausstellungsgegenständen.

2.7) Quest Escape Räume

Quests sind besonders bei der Jugend ein populärer Zeitvertreib. Sie werden aber auch gerne für Teambuilding in Firmen oder für Feiern genutzt. In den Quests musst Du Rätsel lösen und Dich durch Labyrinthe und Hindernisse bewegen. Oft ist auch eine gehörige Portion Adrenalin inklusive, wenn Du Dich für einen angsteinflößenden Quest entscheidest.

Die Quests in Moskau sind verschiedenen Themen, wie z.B. Filme, Bücher oder Horror gewidmet. Sie unterscheiden sich im Schwierigkeitsgrad und dem "Gefahrenlevel".

2.7.1) Cubiculum Quests

Die Cubiculum Quests sind die besten Escape Games in Moskau. Das Areal befindet sich in der Bolschaja Nowodmitrowskaja Straße, 36c3 (Улица Большая Новодмитровская, 36с3), neben der Metrostation "Dmitrowskaja" (Дмитровская).

Die Preise hängen von der Tageszeit, der Spieleranzahl und dem Level ab. Sie liegen zwischen 2.500 Rubel und 5.000 Rubel (ca. 36 - 72 €) für eine Gruppe von 2 - 4 Spielern. Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Internetseite, die auch auf Englisch verfügbar ist.

Im Quest "Roter Knopf" musst Du die Erde vor Atomraketen schützen. Im Quest "Letzter Pelepats" wurdest Du mit einer Zeitmaschine in eine andere Galaxie geschickt und musst den Weg zurück auf die Erde finden. Im Quest "Karten, Geld, 2 Tische" musst Du in einem illegalen Casino die Schulden Deiner Freunde zurückgewinnen.

2.7.2) Claustrofobia Quests

Ich kann Dir auch die Claustrophobia Quests empfehlen. Sie befinden sich an verschiedenen Orten im Stadtzentrum von Moskau. Mehr Infos bekommst Du auf der offiziellen Internetseite, die auch auf Englisch verfügbar ist.

Die Quest Angebote beinhalten hier unter anderem "Polarstation", "Der fliege Holländer", "Harry Potter", "Der Fremde", "Der Geheimpatient", "Der Da Vinci Code", "Der Ramses Fluch", "Das Geheimnis des verlassenen Waisenhauses", "Der verlassene Freizeitpark“, "Der Teufelsvertrag", "Boys Party", "Das Geisterhaus", "Die Geheimnisse von Tesla", "Weißes Zimmer", "Bunker-2048", "Arktis-Bunker", "Geisterjäger" und "Sherlock Holmes".

2.8) Sowjetunion Tour durch Moskau

Roter Platz in Moskau mit dem Lenin Mausoleum

Moskau wurde als Hauptstadt Russlands in der sowjetischen Zeit am stärksten vom Kommunismus geprägt. Auch wenn die 70-jährige Periode längst vorbei ist, gibt es bis heute noch zahlreiche kommunistische und sowjetische Überbleibsel.

Nach dem Fall des Zarenregimes und der Machtübernahme von Lenin, wurde Moskau wieder zur Hauptstadt. Die Sowjetunion Tour machst Du mit einem Guide, der Dir noch viele weitere Informationen zu den jeweiligen Stopps und der Geschichte geben wird.

Wichtige Stopps auf der Tour sind die Stalin-Gefängnisse, das KGB-Quartier auf dem Lubjanka-Platz, das Mahnmal für die Opfer der politischen Unterdrückung und der Feinkostladen Jelissejew (das schönste Lebensmittelgeschäft in Moskau).

Zudem steht das sowjetische GUM Kaufhaus, die Twerskaja Straße und der Rote Platz mit dem Lenin Mausoleum und dem Grab des unbekannten Soldaten auf dem Plan. Das genauere Programm der Tour hängt vom Anbieter bzw. vom Guide ab. So eine Tour kannst Du über Get Your Guide buchen.

2.9) Labyrinth Erlebniswelt

Labyrinthe aus Hecken oder mit Spiegeln auf dem Jahrmarkt, kennst Du bestimmt noch aus der Kindheit. Die Labyrinth Erlebnisse in Moskau setzen hier aber in Punkto Professionalität, Emotionen und Adrenalin noch einen drauf. Du kannst hier 3 verschiedene Labyrinthe durchqueren.

Die Labyrinth Erlebniswelt befindet sich in der Nowy Arbat Straße 15 (Новый Арбат, 15). Ein Ticket für ein Labyrinth kostet 300 Rubel (ca. 4,50 €).

Labyrinth des Schreckens

Hier werden Deine Nerven auf die Probe gestellt! Alles ist in tiefes schwarz gehüllt und dunkel. Hier und da mal ein flackerndes Licht und dazu viele beängstigende Geräusche.

Spiegel-Labyrinth

Die verwirrenden Korridore mit Spiegel-Wänden scheinen unendlich zu sein. Du musst versuchen irgendwie raus zu kommen und darfst Dich nicht zu sehr von den Spiegelungen täuschen lassen.

Labyrinth der Unendlichkeit "Mebius"

Es ist das einzige Bänder-Labyrinth der Welt. Die Bänder bilden dichte Wände und so entstehen sehr viele Korridore. So hast Du das Gefühl, dass das Labyrinth nie endet.

2.10) Hundeschlitten fahren

Hundeschlitten Fahrt am Baikalsee in Sibirien

Ja Du hast richtig gelesen. Auch in der Metropole Moskau gibt es Hundeschlitten Touren. Die Hundeschule "Sewerny" liegt in einem schönen Wald am äußeren nördlichen Rand der Stadt. Sie befindet sich in der 1-я Северная линия, 31/1, etwas von der Metrostation "Altufjewo" entfernt.

Du kannst sie auch mit dem Bus Nr. 836 bis zur Haltestelle “9-я Северная линия ganz gut erreichen. Das Areal wurde von Wjatscheslaw Demtschenko eröffnet und ist als die größte Hundeschule mit 60 Hunderassen im europäischen Teil Russlands anerkannt.

Die Hundeschlitten Touren im Wald beginnen bei 2 km und 1.000 Rubel (ca. 14,50 €), können aber beliebig ausgedehnt werden. Buchen kannst Du im Voraus über die Internetseite.  Neben Hundeschlitten Touren kannst Du mit den Hunden auch Spazieren gehen, sie füttern, streicheln und auch fotografieren.

2.11) Weitere interessante Aktivitäten

Skydive in Russland

Natürlich gibt es in Moskau noch viele weitere tolle Aktivitäten. Ganz spezielle Geschichten sind das Museum der sowjetischen Spielautomaten und das Tod-Museum. Vielleicht interessiert Dich aber auch ein Flug im Windkanal oder ein Skydive aus dem Flugzeug.

Paintball oder eine 15-Meter Kletterwand sind weitere spannende Alternativen. Bist Du mit Kind(ern) unterwegs, könnte Euch vielleicht ein Besuch im Moskauer Zoo und einem der Freizeit- oder Aquaparks gefallen.

Hast Du eine dieser Aktivitäten bereits selbst gemacht oder planst Du etwas bei Deinem nächsten Moskau Besuch auszuprobieren? Schreib mir dazu in den Kommentaren, ich bin gespannt!

__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{"ef73d":"Border","40c56":"Accent Color"},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__

Kein Highlight mehr verpassen und immer direkt informiert werden!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(234, 127, 49)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Jetzt Russland Reise Newsletter abonnieren

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Ich helfe Dir bei der Vorbereitung & Durchführung

Deiner Russland Reise

Russland Reise Support Angebot Bundle