So kommst Du von Irkutsk auf die Insel Olchon [6 Optionen]

So kommst Du von Irkutsk auf die Insel Olchon [6 Optionen]

Irkutsk liegt ganz in der Nähe des Baikalsees, dem größten, tiefsten und ältesten Süßwassersee der Welt. Am Baikalsee gibt es viele verschiedene Orte, die einen Besuch wert sind.

Neben der "Standardoption" nach Listwjanka, lege ich Dir unbedingt einen Besuch der Insel Olchon ans Herz. Die Insel ist noch gar nicht so lange touristisch erschlossen und deshalb noch relativ ursprünglich.

Mit Orten wie dem Schamanenfelsen und vielen weiteren schamanistischen Kraftorten, hat die Insel auch spirituell einiges zu bieten. Die burjatischen Einwohner der Insel verfolgen einen buddhistischen und schamanistischen Glauben.

Dabei werden Dir vor allem die bunten Gebetsfahnen ins Auge stechen und Du wirst auch die besondere Energie und Atmosphäre dieses Ortes spüren. Mir ging es bei meinem ersten Besuch genauso.

1) Infos über die Insel Olchon

Steilklippe der Insel Olchon im Baikalsee

Eine der ​Steilküsten der Insel Olchon

Die Insel Olchon ist die größte von insgesamt 22 Inseln im Baikalsee. Die Insel ist 72 km lang, 10 km breit und hat eine Gesamtfläche von 730 km². Die Distanz von Irkutsk auf die Insel Olchon beträgt rund 300 km.

Olchon liegt im Zentrum des Baikalsees und ist durch die Meer- bzw. Seeengen „Maloje More“ („Kleines Meer“) und „Olchonskije Worota“ („Olchoner Tor“) vom Festland getrennt.

Im Nord-Osten der Insel befindet sich der Berg Schima mit einer Höhe von 1.274 Meter. Nicht weit entfernt befindet sich auch der tiefste Punkt des Baikalsees, mit unglaublichen 1.642 Metern Tiefe. Zusammen bilden diese 2 Punkte eine Höhendifferenz von fast 3.000 Meter.

Die Landschaft der Insel ist größtenteils von Steppe geprägt. Im Norden-Osten gibt es aber auch einen Waldstreifen. Davon stammt auch der Name „Olchon“, was im Burjatischen mit „kleiner Wald" oder "etwas Wald“ übersetzt wird.

Die Bevölkerung der Insel beträgt rund 1.700 Menschen. Die meisten Einwohner wohnen dabei im Dorf Chuchir, dem Hauptort der Insel. Chuchir befindet sich fast in der Mitte der Insel und 35 km von der Fähranlegestelle entfernt.

Alle Touristen fahren normalerweise nach Chuchir und erforschen von dort dann die Insel. Im Hauptort gibt es einige Hotels und einfachere Unterkünfte, über die man verschiedene Touren buchen kann.

2) Wie komme ich von Irkutsk auf die Insel Olchon?

Von Irkutsk auf die Insel Olchon kannst Du über verschiedene Optionen kommen. Die am häufigsten genutzte Variante ist der Minibus. In der Hauptsaison fahren dabei 5 - 7 Minibusse, in der Nebensaison 1 - 2 Minibusse täglich.

Der Transfer ist aber auch mit dem Boot oder einer geführten Tour möglich. Ich werde Dir die besten Optionen nun genauer vorstellen.

2.1) Offizieller Minibus vom Busbahnhof

Busbahnhof in Irkutsk

Der Busbahnhof Irkutsk befindet sich in der "Ulitsa Oktyabr'skoy Revolyutsii 11" (ул. Октябрьской Революции, 11) am äußeren Rand des Zentrums, nicht weit von der Kasaner Kathedrale.

GPS-Koordinaten: BG 52.289666, LG 104.304836

Von hier kannst Du mit den offiziellen Minibussen an viele verschiedene Orte in der Umgebung gelangen und somit natürlich auch auf die Insel Olchon. 

Ein Ticket kannst Du ganz einfach an der Kasse kaufen, aber Vorsicht: Die Frauen an der Kasse sprechen normalerweise nur Russisch. Sag einfach "Olchon, Chuchir" oder schreibe "Ольхон, Хужир", die Abfahrtszeit und das Abfahrtsdatum auf einen Zettel.

Auf der offiziellen Internetseite des Irkutsker Busbahnhofs kannst Du Dein Ticket auch online bestellen. Die Internetseite ist auf Englisch verfügbar. Dort kannst Du einen passenden Minibus auswählen und dann auch direkt einen Sitzplatz buchen.

Solltest Du Gepäck haben, kannst Du dies hier auch angeben und zubuchen. Bei einer Bestellung kannst Du maximal 4 Sitzplätze auswählen. Solltest Du mehr Plätze benötigen, ist eine weitere Buchung nötig.

Bei der Buchung musst Du Deine Handynummer angeben. Das elektronische Ticket wird Dir nämlich auch als Nachricht mit allen gebuchten Informationen direkt aufs Handy geschickt. Du musst das Ticket nicht ausdrucken, sondern nur auf dem Telefon vorzeigen.

Schamanenpfähle auf der Insel Olchon im Baikalsee

​Schamanenpfähle mit Gebetsbändern auf dem Berg vor dem Schamanenfelsen

Die offiziellen Minibusse (Mercedes-Benz Sprinter, Fiat Ducato, Peugeot Boxer, u.a.) sind komfortabel, haben eine Klimaanlage und können 14 bis 19 Personen transportieren.

Die Fahrtdauer von Irkutsk bis Chuchir beträgt ungefähr 5 bis 6 Stunden. Es hängt auch davon ab, wie schnell Du mit dem Minibus eine Fähre auf die Insel erwischst. Die Busse haben dabei immer Priorität, um vor den vielen wartenden Autos auf die Fähre zu kommen.

Besonders in der Hochsaison im Sommer kann es allerdings passieren, dass Du doch etwas warten musst. Dann gibt es nämlich viele Touristenbusse von verschiedenen Reiseanbietern und dementsprechend auch eine längere Wartezeit.

​Wenn der See im Winter bereits zugefroren ist, kannst Du mit dem Bus einfach auf dem Eis fahren und so direkt auf die Insel Olchon gelangen. In den Zeiten wo das Eis sich gerade auf- bzw. abbaut, kommen Luftkissenboote zum Einsatz. Diese bringen Dich auch während diesen Tagen sicher auf die Insel und wieder zurück.

Die Ticketpreise für die verschiedenen Minibusse variieren teilweise ziemlich stark. Der frühe Bus Nr. 553 um 09.00 Uhr kostet z.B. nur 553 Rubel (ca. 8 €) und 138 Rubel (ca. 2 €) für das Gepäck. Die später fahrenden Charter Busse kosten dagegen bereits 1.000 Rubel (ca. 14 €) und 250 Rubel (ca. 3,50 €) extra für das Gepäck.

Am besten schaust Du vor Deiner Buchung auf der Internetseite des Busbahnhofs vorbei und checkst dort die aktuellen Preise. Dort kannst Du Dein Ticket dann auch gleich buchen.

2.​2) Offizieller Minibus vom Zentralmarkt

Minibusse von Irkutsk auf die Insel Olchon am Zentralmarkt in Irkutsk

Die Haltestelle der Minibusse am Zentralmarkt findest Du auf einem Parkplatz an der "Ulitsa Timirjazewa" (wo auch die Straßenbahn hält), neben dem Kaufhaus "Torgovij Komplex“.

In der Hauptsaison im Sommer gibt es etwa 5 - 7 Minibusse täglich. In der Nebensaison fahren dagegen nur 1 - 2 Minibusse pro Tag. Vor dem Parkplatz befindet sich auch ein kleiner Ticketstand. Hier kannst Du Dich auch über die genauen Fahrzeiten informieren.

GPS-Koordinaten: BG 52.2819, LG 104.296295

Von hier fahren Minibusse sowohl nach Listwjanka, als auch auf die Insel Olchon. Der passende Minibus hat ein Schild an der Frontscheibe mit der Aufschrift "Ольхон, Хужир" oder "Olkhon, Khuzhir" und ist somit leicht auszumachen.

Das Ticket kostet 1.000 Rubel (ca. 14 €) inklusive Gepäck. Du kannst das Ticket auch online auf Englisch über die Internetseite des Anbieters Baikaler buchen. So kannst Du Dir einen Platz direkt im Voraus sichern.

Das Unternehmen bietet übrigens auch eine Abholung direkt vom Hauptbahnhof Irkutsk oder vom Flughafen Irkutsk an. So könntest Du die Fahrt auf die Insel Olchon auch direkt nach der Ankunft mit der Transsibirischen Eisenbahn oder dem Flugzeug beginnen. Auch eine Abholung von einer beliebigen Adresse, z.B. Deinem Hotel ist hier möglich.​

2.​3) Privater Minibus gegenüber vom Busbahnhof

Bereich für Minibusse von Irkutsk auf die Insel Olchon

Es gibt auch verschiedene private Firmen, mit deren Bussen man die Insel Olchon erreichen kann. Die Minibusse gegenüber dem Busbahnhof sind inoffiziell, aber bei den Einheimischen und Touristen trotzdem ziemlich populär.

Der Stopp befindet sich neben dem Café, direkt gegenüber vom Busbahnhof, ebenfalls auf der "Ulitsa Oktyabr'skoy Revolyutsii" (ул. Октябрьской Революции).

GPS-Koordinaten: BG 52.289390, LG 104.304359

Auf dem Zaun, neben dem der private Minibus steht, hängt ein großes Schild mit der Aufschrift "Olchon, Khuzhir" auf Russisch "Ольхон, Хужир". Auch auf der Windschutzscheibe des Minibusses findest Du ein Schild mit dieser Beschriftung.

Die Minibusse sind im Normalfall älter und nicht so komfortabel wie die offiziellen Busse. Auch eine Klimaanlage ist nicht immer gegeben. Es gibt aber auch normale neuwertige Minibusse. Je nachdem welches Fahrzeug gerade verfügbar ist, kannst Du Glück oder Pech haben.

Da sie privat sind, gibt es keine Kontrolle für den Service. Das Ticket bezahlst Du bar direkt an den Fahrer. Wenn Du Deinen Sitzplatz bereits im voraus buchen willst, kannst Du dies über das Touris​musbüro machen. Sie können den Fahrer anrufen und für Dich einen Platz reservieren.

Das Dorf Chuchir auf der Insel Olchon

Das Dorf Chuchir auf der Insel Olchon

Du kannst natürlich auch selbst schon vorher vorbeikommen und beim Fahrer reservieren. Oder Du lässt es einfach darauf ankommen und schaust kurz vor der Abfahrt vorbei, ob noch ein Platz frei ist.

Wenn nicht, kannst Du immer noch auf den nächsten Bus warten. In der Hauptsaison im Sommer fahren etwa 4 - 5 Busse pro Tag. In der Nebensaison sind es dagegen nur 1 - 2 Busse pro Tag. Diese fahren für gewöhnlich am Morgen um etwa 10.00 Uhr und am Nachmittag um etwa 14.00 Uhr.

Die Kosten für das Ticket betragen etwa 1.000 Rubel (ca. 14 €). Das Gepäck ist im Preis enthalten. Wenn Du über das Touris​musbüro buchst, kommt noch eine kleine Kommission hinzu. Das Ticket kostet dann 1.150 Rubel (ca. 16 €).

2.4) Direkttransfer von Hotel zu Hotel

Die meisten Hostels und Hotels in Irkutsk kooperieren mit den Busfirmen, die die Touristen auf die Insel Olchon bringen. Du kannst an der Rezeption anfragen, ob Dein Hostel bzw. Hotel diesen Service anbietet.

Die Mitarbeiterin an der Rezeption bucht den Minibus dann für Dich und gibt Dir die Zeit durch, wann Du am Hostel bzw. Hotel abgeholt wirst. Der Minibus bringt Dich dann direkt in Deine Unterkunft auf der Insel Olchon.

Diese Variante ist also noch einmal deutlich komfortabler, da Du gar nicht erst zum Busbahnhof oder Zentralmarkt kommen musst. Es ist auch keine Suche für den passenden Minibus mehr nötig.

Besonders wenn Du größere Gepäckstücke dabei hast, kann dies sehr angenehm sein. Die Ticketkosten hängen vom Hotel ab, liegen in der Regel aber zwischen 1.000 ​und 1.200 Rubel (ca. 14 - 17 €), inklusive Gepäck.

2.5) Anfahrt mit dem Boot

Boot in Listwjanka am Baikalsee

I​n der ​Hauptsaison (vom 20. Juni bis 29. August) hast Du am Mittwoch und Samstag die Möglichkeit, mit dem Boot auf die Insel Olchon zu fahren. Die ​Fahrt startet offiziell um 06.45 Uhr am Hotel "Irkutsk" in Irkutsk.

Aufgrund des niedrigen Wasserstands von Irkutsk nach Listwjanka wird für die Tour auf die Insel Olchon zuerst ein Bus bis Listwjanka und dann erst ein Boot eingesetzt. Komischerweise gibt es aber auch "leichtere" Boote, die zwischen Irkutsk und Listwjanka verkehren. Diese passen aber wohl von der Kapazität und dem Fahrplan nicht zur Irkutsk - Olchon Tour.

Mit dem Bus geht es also zuerst nach Listwjanka und dann weiter mit dem Boot auf die Insel Olchon. Von Irkutsk aus kostet das Ticket 3.700 Rubel (ca. 52 €). Wenn Du direkt von Listwjanka aus starten willst, sollte die Tour noch ein bisschen günstiger sein, da der Bustransfer wegfällt.

Du musst hier allerdings beachten, dass ​Dich das Boot ​nur zum kleinen Ort „Sagli Bucht“​ bringt. Von dort musst Du einen vorbeifahrenden Minibus bis nach Chu​chir​, den Hauptort der Insel, nehmen​.

Diese sind in der Regel ziemlich gut gefüllt. Es kann also sein, dass Du einige Busse abwarten musst, bis Du einen Platz findest. In Sagli gibt es leider auch keine Cafés, Unterkünfte oder andere interessante Sehenswürdigkeiten, die Dir die Wartezeit erleichtern könnten.

2.6) Anfahrt mit einer Tour

Steilklippe der Insel Olchon im Baikalsee

Steilküste der Insel Olchon mit Blick auf den Baikalsee

Es gibt auch noch eine sehr ähnliche geführte Tour mit Guide, die ebenfalls um 06.45 Uhr am "Irkutsk" Hotel in Irkutsk startet und mit dem Bus nach Listwjanka fährt. Das Boot in Listwjanka bringt Dich hier aber direkt nach Chuchir, wo Du um 13.15 Uhr ankommst.

Von dort geht es ​leider bereits um 15.35 Uhr zurück (Ankunft in Irkutsk um 22.30 Uhr). Es ist also als Tagestour angelegt und Du hast nur sehr wenig Zeit auf der Insel. Es reicht nur für einen kurzen Blick auf den Schamanenfelsen. Die Tour kostet von Irkutsk aus 10.200 Rubel (ca. 144 €).

Ich würde Dir auf jeden Fall eine längere Aufenthaltszeit empfehlen. Du hast nämlich auch die Möglichkeit in Chuchir zu bleiben und nicht nach Irkutsk zurückzufahren. In diesem Fall kostet die Reise 8.200 Rubel (ca. 116 €).

Du kannst die ​Tickets auch direkt auf der Webseite des Hafens kaufen.

Die Insel Olchon im Winter bei zugefrorenem Baikalsee

Der Wunschbaum und der Schamanenfelsen i​m Winter bei zugefrorenem Baikalsee

Es gibt noch zahlreiche weitere Touren, die die Insel Olchon und umliegende spannende Orte beinhalten. Da wären z.B. die Ushkany Inseln, wo sich eine Baikalrobben Kolonie befindet.

Je nach Budget, Tourdauer und Jahreszeit, gibt es verschiedene Angebote und Reiserouten. Im Sommer besuchst Du die Insel Olchon und die weiteren interessante Orte in der Nähe mit dem Boot. Im Winter, wenn der Baikalsee bereits gefroren ist, kommt hier ein Luftkissenboot oder ein UAZ Bus zum Einsatz.

Im Sommer ​hast Du auch die Möglichkeit eine Kreuzfahrt ​zu unternehmen​. Neben der Insel Olchon wirst Du unter anderem auch die Ogoi Insel, d​ie Ushkany Inseln ​mit der Baikalrobben​ Kolonie, ​die Tschiwyrkuj Buch​t und die Schlangenbucht​ besuchen.

Die Kreuzfahrt Touren dauern ​6 bis 8 Tage​ und die Ticket​preise beginnen bei 80.500 Rubel (ca. 1.1​40 €). ​​Buchen kannst Du auf der Internetseite des Hafens ​oder per Email unter 250266@eastland.ru anfragen.

In der Tour enthalten sind Vollpension, alle Besichtigungen mit Guide, der Besuch einer Russischen Banja und alle Museumseintritte. Auch der Transfer von Irkutsk nach Listwjanka (wo die Kreuzfahrt beginnt) und der Weg zurück sind beinhaltet.

Haben Dir die verschiedenen Möglichkeiten von Irkutsk auf die Insel Olchon zu kommen weitergeholfen? Ich freue mich auf Deine Rückmeldung!

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare