Holzhäuser in Irkutsk [Das sind die Schönsten und so findest Du sie]
2

Holzhäuser in Irkutsk [Das sind die Schönsten und so findest Du sie]

Irkutsk ist berühmt für seine Holzarchitektur. ​In d​er sibirischen Stadt in der Nähe des Baikalsees​ findest Du deshalb sehr viele Holzhäuser. Die schönsten und noch am besten erhaltenen Häuser ​gibt es im Stadtzentrum. Sie sind teilweise weit über 100 Jahre alt und stehen unter UNESCO-Schutz.

Was macht die Holzhäuser in Irkutsk nun aber so besonders? ​Die spezielle ​Fertigungsweise​ unterscheidet sich von allen anderen Städten in Russland und war nur in Irkutsk und Solikamsk üblich. ​Besonder​er Wert wird auf die Fenster der Holzhäuser gelegt​, welche ​mit allerlei Ornamenten und anderen Verzierungen ausgestattet sind.

​Für mich machen diese Holzhäuser ​den Charme von Irkutsk aus. Wenn Du ein spezielles Souvenir aus Irkutsk kaufen möchtest, bietet sich auf jeden Fall ein Magnet oder ein anderer Gegenstand mit Irkutsker Fenster als ​Erinnerung an.

​1) So kommst Du nach Irkutsk

Nach Irkutsk kommst Du am einfachsten mit dem Flugzeug. Es gibt leider keine Direktflüge von Deutschland aus. Es ist deshalb ein Gabelflug über Moskau nötig. Von Deutschland bis Moskau beträgt die Flugzeit ca. 3 Stunden. Von Moskau bis Irkutsk kommen dann noch einmal 5 Stunden und 30 Minuten hinzu. 

Du musst bei Deiner Planung auch berücksichtigen, dass es von Moskau nach Irkutsk eine Zeitverschiebung von 5​ Stunden ​gibt. Irkutsk liegt also 5 Stunden voraus.

Flughafen Irkutsk

So kommst Du vom Flughafen ins Stadtzentrum von Irkutsk.

Eine weitere sehr beliebte Möglichkeit ist die Anreise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Hier bist Du von Moskau aus 3 Tage unterwegs und kannst ​Dir mit dieser Fahrt einen Lebenstraum erfüllen.

Hauptbahnhof Irkutsk

​2) Die Geschichte der Holzhäuser in Irkutsk

Holz diente im früheren Sibirien als einziges zugängliches Baumaterial. Alle Städte baute man damals wie ein Ostrog (eine Festung), mit umliegenden Häusern und einer Kirche, am Ufer eines Flusses auf.

Die sibirischen Häuser wurden aus großen Baumstämmen mit bis zu 40 cm Umfang gefertigt. Die Fenster waren mit einem Meter Höhe deutlich größer als im restlichen Russland. Hier waren sie für gewöhnlichen nur 50 - 70 cm hoch. Die Irkutsker Fenster hatten Fensterläden, um sich in der damaligen Zeit gegen Einbrecher zu schützen.

Holzhaus in Irkutsk

Die Einzigartigkeit der Irkutsker Holzarchitektur liegt in den wunderschönen Dekorationen und Schnitzerei, die verschiedene Stile und Einflüsse wiederspiegeln. Vom üppigen Barock, bis zum einfachen Klassizismus. Häufig war es auch eine Mischform, die auch die Fantasie und Identität der Irkutsker Baumeister beinhaltete.

​Die alten Holzhäuser sind überall in der Stadt verteilt. ​Neben schönen und bunten Exemplaren, gibt es leider auch viele ​wenig gepflegte Beispiele. ​​Sie sind ein bisschen heruntergekommen und wirken von außen nicht gerade einladend. Trotzdem sind viele davon noch bewohnt.

abgesunkenes Holzhaus in Irkutsk

Da die Häuser praktisch ohne Fundament gebaut wurden, sinken sie Stück für Stück ab. Du kannst viele Häuser finden, deren Fenster auf Bordsteinniveau liegen. Sie sind damit bereits ziemlich weit im Erdreich versunken. Oft haben die Holzhäuser auch nicht einmal Anschluss an die städtische Kanalisation und Wasserversorgung.

3) So findest Du die Holzhäuser im Zentrum

Holzhaus in Irkutsk

​Wenn Du zu Fuß durch das Stadtzentrum von Irkutsk läufst, wirst Du immer wieder auf die schönen Holzhäuser treffen. Halte einfach die Augen offen.

Die meisten und schönsten Holzhäuser in Irkutsk befinden sich direkt im Zentrum in den folgenden Straßen: 

  • ​Ulitsa Gryaznova (ул. Грязнова)
  • ​Ulitsa Bogdana Khmel'nitskogo (ул. Богдана Хмельницкого)
  • ​Ulitsa Karla Libknekhta (ул. Карла Либкнехта)
  • ​Ulitsa Babushkina (​ул. Бабушкина)
  • ​Ulitsa Dekabrskikh Sobytiy ​​(ул. Декабрьских Событий)
  • Ulitsa Fridrikha Engel'sa (ул. Фридриха Энгельса)
  • ​Ulitsa Khalturina (ул. Халтурина)
  • ​Ulitsa Armii 5th (ул. 5-й Армии)
  • ​Ulitsa Stepana Razina (ул. Степана Разина)

​Wichtiger Tipp:

​Du kannst in Deinem Hotel oder im Touristenzentrum einen gelben Stadtplan mitnehmen (Irkutsk City Map). In diesem Stadtplan sind die Straßen mit den Holzhäusern braun eingefärbt. So kannst Du Dich noch besser orientieren.

Stadtplan von Irkutsk mit einzeichneten Straßen in denen es viele Holzhäuser gibt

​4) ​Das sind die schönsten Holzhäuser in Irkutsk

​Welche die schönsten Holzhäuser in Irkutsk sind, liegt natürlich auch im Auge des Betrachters. Ich habe für Dich deshalb eine kleine Übersicht der, meiner Meinung nach, schönsten und noch am besten erhaltenen Holzhäuser im Stadtzentrum zusammengestellt.

​4.1) ​Das ​Europahaus

Europahaus Holzhaus in Irkutsk

Das berühmteste Holzhaus ist​ das Europahaus, oder auch Spitzenhaus genannt​. Es gehörte dem Kaufmann Schastin und befindet sich in der ​Ulitsa Fridrikha Engel'sa 21 (ул. Фридриха Энгельса, 21).​ Das Haus ist eine Perle der Holzarchitektur.

​Direkt in der Nähe findest Du mit dem Haus des Museums des Stadtlebens und dem Gebäude der Touristeninformation ​noch weitere tolle Holzhäuser. Zudem befindet sich hier auch der Park der Partnerstädte von Irkutsk.

Die Stadtverwaltung hat 2012 einen geschützten Bereich um das Europahaus und die umliegenden Holzhäuser errichtet und dem Haus dabei auch erst den Namen "Europahaus" gegeben. So sollen die partnerschaftlichen Beziehungen zu Europa und insbesondere zu den Partnerstädten unterstrichen werden. 

Die europäischen Ländern haben Irkutsk in ihrem Vorhaben unterstützt. Ihnen ist der Erhalt der Holzhäuser ebenso wichtig. Das Europahaus wurde bereits mehrfach von Delegationen aus Deutschland und Frankreich besucht.

4.​2) Das Haus des Museums des Stadtlebens

Gebäude des Museums des Stadtlebens

Das Haus des Museums des Stadtlebens befindet sich ​direkt neben dem Europahaus und ​ebenfalls im geschützten Bereich.​ Hier kannst Du mehr über das Leben der Bürger in Irkutsk im 19. und 20. Jahrhundert erfahren.

​Auf der Mauer neben dem Museum des Stadtlebens siehst Du Beispiel​e von Holzdekorationen der Irkutsker Holzhäuser. Die Dekorationen haben altslawische Motive mit asiatischem und orientalischem Einfluss.

Beispiele von Verzierungen an Holzhäusern in Irkutsk

Irkutsk war damals ​ein wichtiger Handelspunkt​ und verband den europäischen Teil Russlands ​mit Asien. Mehr dazu kannst Du auch im nebenan gelegenen Teemuseum erfahren.

​Jedes Dekorelement hatte seine eigene Bedeutung. Die geometrischen Figuren symbolisierten das Gleichgewicht des Männlichen und Weiblichen in der Natur. Stilisierte Drachen dienten im buddhistischen Glauben ​als Schutzobjekte. Das Handtuch war das Symbol der Gastfreundschaft​. 

Dazu gibt es viele seltsame und gebogene Elemente, die man nicht genau interpretieren kann, welche aber ebenfalls wunderschön sind. Die Geschicklichkeit und Fantasie der Irkutsker Holzarchitekten kannte keine Grenzen.

​4.​3) ​​Das Trubetsko​y Familienhaus

Das Dekabristenmuseum im Trubetskoy Familienhaus

​Das ​Trubetskoy Familienhaus ​findest Du in der ​Ulitsa Dzerzhinskogo 64 (ул. Дзержинского 64)​​​. Es ist ein wirklich schönes Gebäude und Teil des Dekabristenmuseums​.

Die Dekabristen waren adelige Revolutionäre, die sich gegen das Zarenregime in Sankt Petersburg auflehnten und dafür zur Zwangsarbeit nach Sibirien geschickt wurden.

Im Haus kannst Du viele Gegenstände aus der damaligen Zeit entdecken und erfährst, wie die ​Menschen gelebt haben. Die ​Trubetskoy Familie​ hat das Haus früher zu einem kulturellen Zentrum gemacht und Abende für die lokale Bevölkerung veranstaltet.

Es wurde über die Jahre natürlich immer wieder renoviert. Die Gärten im Innenhof sind sehr gemütlich und mit ​Bänken und Blumenbeeten ​dekoriert.

​4.​4) ​​Das ​Wolkonsk​y Familienhaus

Das Dekabristenmuseum im Wolkonsky Familienhaus

Das ​Wolkonsk​y Familienhaus findest Du in der Wolkonskogo Gasse 10​ (пер. Волконского 10)​. Das Gebäude gehört ebenfalls zum Dekabristenmuseum und bietet Dir im Inneren einen Einblick in die damalige Zeit.

​Wie bereits oben erwähnt, haben die Dekabristen in Irkutsk viel für wohltätige Zwecke und das kulturelle Niveau getan. So haben sie z.B. Waisenhäuser, Kirchen oder Schulen gebaut.

​4.5) D​ie Holzhäuser im 130. Viertel

Das 130. Viertel in Irkutsk

Die Stadtverwaltung von Irkutsk hat zum 350-j​ährigen Jubiläum ​der Stadt ein Holzviertel, das sogenannte „130. ​Viertel“, gegründet. Es befindet sich am Ende der Leninstraße und ist in der Form eines Dreiecks aufgebaut.

​Den Eingang bildet eine große ​Skulptur des Wappentiers von Irkutsk. Der "BABR"​ ist eine Fabelgestalt​ und ein Mix aus ​Sibirischem Tiger und Biber. In seinem Maul ​hat er einen gefangene​n Zobel.

​Im 130. Viertel findest Du viele schön ​verzierte Holzhäuser, die ​Cafés, Restaurants und Souveniershops beherbergen. Der Ort ist nicht nur bei Touristen, sondern auch bei de​r lokalen ​Bevölkerung sehr beliebt​.

​Das Viertel ist ein toller Ort um einen schönen Abend zu verbringen. Zuerst ins Restaurant und anschließend in eine der umliegenden Bars um den Tag ausklingen zu lassen. Am Abend und an den Wochenenden ist hier immer etwas los.

Am Ende der Fußgängerpassage gibt es ​zudem ein großes Einkaufszentrum. Solltest Du ​also Lust auf eine kleine Shoppingtour haben, kannst Du Dich hier austoben.

​4.6) ​D​ie Holzhäuser im Taltsy Museum

Ilim Odtrog im Taltsy Freilichtmuseum bei Irkutsk

​Eine weitere wichtige Anlaufstelle zum Thema Holzhäuser ist das Taltsy Museum​. Es liegt auf dem Baikaltrakt in Richtung Listwjanka am Baikalsee und ist 47 Kilometer von Irkutsk entfernt. Du kannst es sehr einfach mit dem Bus oder dem Minibus erreichen.

Das Museum wurde 1966 gegründet und ist ein Freilichtmuseum. Es beinhaltet etwa 40 Holzbauten und stellt Dir die altrussische, burjatische, tofalarische und ewenkische Kultur näher vor.

Die Gebäude und Ausstellungsstücke, die aus der Region Irkutsk zusammengetragen wurden, spiegeln das Leben der vergangenen Jahrhunderte wieder​.

Detaillierte Infos zum Taltsy Museum​ und zur Anfahrt

​Hast Du die Holzhäuser in Irkutsk selbst schon einmal live vor Ort gesehen? Oder planst Du eine Reise nach Irkutsk? Erzähle mir von Deiner Erfahrung.

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen 2 Kommentare